You are currently viewing Aus im Pokalhalbfinale!

Aus im Pokalhalbfinale!

TSV Botenheim – Spfr. Untergriesheim 5:1

Do, 26.05.22

Am vergangenen Donnerstagabend waren unsere Sportfreunde auf der Botenheimer Heide beim Meister der Kreisliga A1 zu Gast. Perfektes Fußballwetter und eine fantastische Zuschauerkulisse boten den perfekten Rahmen für ein Fußballfest zwischen dem TSV Botenheim und unseren Sportfreunden. Beide Mannschaften waren gewillt den letzten Schritt dieser Pokalsaison zu gehen und ins Finale einzuziehen.

Doch das Spiel startete für unsere Sportfreunde denkbar schlecht. Bereits nach acht gespielten Minuten lag man gegen die körperlich robuste Mannschaft des TSV in Rückstand. Marco Öhler traf mit seinem starken linken Fuß aus 25 Metern ins rechte untere Toreck. Nun zog sich Botenheim sehr weit zurück und die Sportfreunde übernahmen die Kontrolle über die Partie. Doch die Sportfreunde schafften es selten sich durch die Defensive der Botenheimer zu kombinieren. Das lag zum einen an der aufopferungsvollen Defensivarbeit der Botenheimer und zum anderen an den vielen Ungenauigkeiten in der Offensive der Sportfreunde. In der 25. Minute wurden die Sportfreunde erstmals richtig gefährlich, als Schauer einen Abschluss von Jan Gerstung gerade so um den Pfosten lenken konnte. Das gab den Sportfreunden Aufwind. 6 Minuten vor der Pause war es dann so weit. Elias Mittnacht erzielte mit einem sehenswerten Treffer den Ausgleich für die Sportfreunde. Bei seinem Abschluss aus 18 Metern in den rechten oberen Torwinkel war der Botenheimer Keeper machtlos. Beim Stand von 1:1 ging es in die Pause.

In der zweiten Hälfte waren die Sportfreunde gewillt, die Spielkontrolle der ersten Hälfte weiter beizubehalten, doch auch die Botenheimer investierten nach dem späten Ausgleich der ersten Hälfte wieder mehr in die Offensive. So kam es immer wieder zu Torannäherungen auf beiden Seiten. Die besseren Chancen hatten allerdings die Gastgeber aus Botenheim. In der 65. Spielminute ging der TSV dann erneut in Führung. Eine Flanke von Enes Zafer, konnte von unserem Keeper Mike Baur nicht festgehalten werden. Davon profitierte Marco Öhler und erzielte seinen zweiten Treffer des Tages. In der Folge versuchten es die Sportfreunde mit wütenden und teilweise auch wilden Angriffen. Als Sebastian Haussmann in der 73. Minute dann nach einem Ballverlust der Sportfreunde das 3:1 erzielen konnte, war die Partie entschieden. Die Sportfreunde sahen ihren Traum vom Finale zerplatzen und Sebastian Haussmann erzielte noch die Treffer 4 und 5 für die Gastgeber aus Botenheim. So verlieren die Sportfreunde dieses Halbfinale auf Grund, der zu vielen Fehler im eigenen Spiel verdient, aber im Ergebnis etwas zu hoch mit 5:1.

Ein großer Dank geht an die überragenden Zuschauer aus Untergriesheim, die dieses Pokalhalbfinale zu einem echten Fest machten!

 

Es spielten:
M. Baur, J. Baur (62. Min. S. Kessler), B. Ukehaxhaj, J. Gerstung (44. Min. L. Baur), T. Edlinger, E. Zimmermann (58. Min. P. Zimmermann), D. Aksit, T. Beckbissinger, E. Mittnacht, C. Traub, A. Fröhlich (74. Min. L. Schüler)

Tore:
1:0 M. Öhler (08. Min), 1:1 E. Mittnacht (39. Min), 2:1 M. Öhler (65. Min), 3:1 S. Haussmann (73. Min), 4:1 S. Haussmann (80. Min), 5:1 S. Haussmann (84. Min)

 

Mit sportlichem Gruß,
Coach Tim Beckbissinger

Ergebnisse & Vorschau auf die kommenden Spiele

Am kommenden Pfingstsamstag stehen 2 Auswärtsspiele für die Sportfreunde auf dem Programm. Die Sportfreunde II bestreiten um 13.30Uhr ihr letztes Saisonspiel in Kochertürn gegen die dort spielende SGM mit Stein & Neuenstadt. Wieder ein Spiel auf Augenhöhe für die Mannen um Fadil Kuc und Timo Beyer. Um 15.30 Uhr tritt das Bezirksliga Team beim aktuellen Tabellenzweiten und Aufstiegsaspiranten Aramäer Heilbronn an. Hier ist die Favoritenrolle natürlich klar verteilt aber vielleicht kann man ja dem Favoriten ein Bein stellen auf dem Weg in die Relegation. Spielort ist Sontheim, Max-von-Laue-Str. 1-3 auf dem Schulsportplatz.

Schreibe einen Kommentar

7 + zehn =