Wir sind Paten...

Die Jugendarbeit ist bei den Sportfreunden Untergriesheim ein sehr zentraler und wichtiger Punkt. Gemeinsam mit den umliegenden Vereinen TSV Höchstberg, Sportfreunde Tiefenbach und TSV Herbolzheim wurde im Jahr 2017 die Jugendspielgemeinschaft SGM H-U-T-H gegründet und vertraglich festgehalten.

Hinter dieser Spielgemeinschaft stehen wir als Sportfreunde Untergriesheim, wie auch alle anderen beteiligten Vereine. Alle 4 Vereine haben erkannt, dass ohne Jugend einfach gar nichts geht. Wir, die Sportfreunde, wollen dies „vorleben“.

Unsere „Aushängeschilder“ – unsere 1. Mannschaft in der Bezirksliga & 2. Mannschaft in der Kreisliga B besteht zu großen Anteilen aus Spielern, die in unserer Jugendabteilung ausgebildet wurden.

Im Leitbild der Mannschaft „How to be a Sportfreund“ wird auf das gute Verhältnis zwischen den Aktiven Fußballern und der Jugend schon hingewiesen.  Aber wir gehen einen Schritt weiter…..

Wie tun wir das?

Um die Arbeit in der Jugendabteilung weiter zu optimieren ist ein regelmäßiger Austausch zwischen dem Senioren- und Jugendbereich erforderlich. Hierbei sollten die Probleme in der täglichen Arbeit mit unseren Jugendmannschaften dem Seniorenbereich verdeutlicht werden und bestenfalls geschaut werden, wie diese gemeinsam gelöst werden können.

Das heißt für uns konkret, jede Jugend hat einen oder zwei „Paten“ aus der Aktiven Mannschaft der Spfr. Untergriesheim. Die Aufgabe der Paten ist es, gelegentlich und nach Absprache, im Training zu unterstützen und bei dem ein oder anderen Spieltag oder Spiel dabei zu sein.

Dabei soll im Training, natürlich Abstimmung mit den Trainern, hauptsächlich mittrainiert werden, Übungen und Aufgaben vorgeführt, sowie Tricks, Kniffe und Ratschläge an die Kids & Jugendlichen weitergegeben werden.

Die Vorteile:

  • Regelmäßiger Austausch zwischen Senioren- und Jugendabteilung
  • Profitieren von Erfahrungen aus dem Seniorenbereich
  • Wertevermittlung durch junge erwachsene Spieler
  • Einbindung von Spielern der 1. und 2. Mannschaft in die Nachwuchsförderung
  • Spaß am Fußball

Und langfristig?

  • Zusammenhalt im Verein
  • Identifikation mit dem Verein
  • Kommunikation von unten nach oben & von jung zu alt und umgekehrt
  • Gewinnung neuer Jugendtrainer
  • Gemeinsamer Weg zu einer verschworenen Gemeinschaft

Wir sind Paten 2019 / 2020

Bambini:
Noah Mühlbeyer

F-Jugend:
Jan Gerstung

E-Jugend:
Till Edlinger

E-Jugend:
Marco Bethmann

D-Jugend:
Alessio Krinke

D-Jugend:
Eric Zimmermann

C-Jugend:
Morris Hartmann

C-Jugend:
Andreas Messmer

B-Jugend:
Roland Stegmüller

B-Jugend:
Andre Fröhlich