You are currently viewing 6-Punkte Wochenende für die Sportfreunde

6-Punkte Wochenende für die Sportfreunde

Sportfreunde II mit überzeugendem Auftritt

Spfr. Untergriesheim II – SGM Offenau/UFC Neckarsulm 3:1

30.10.2022

Vergangenen Sonntag war es endlich soweit und die Sportfreunde wollten im Derby gegen die SGM Offenau/ UFC Neckarsulm ihren zweiten Heimsieg einholen.

Das Spiel startete wie erwartet ausgeglichen und beide Mannschaften tasteten sich in der Anfangsphase ein wenig ab. In der 11. Spielminute gelang es den Sportfreunden nach einem schön herausgespielten Angriff den 1:0 Führungstreffer durch Ruben Rassloff zu erzielen. Fortan gelang es den Sportfreunden nicht mehr sich viele Chancen herauszuspielen, da oft die sogenannten „letzten Bälle“ nicht bei den Mitspielern ankamen, um zu einem Torabschluss zu kommen. In der 30. Minute gelang es den Gästen durch mangelnder Konsequenz im Zweikampfverhalten der Sportfreunde den 1:1 Ausgleich zu erzielen. Fortlaufend passierte nichts Nennenswertes mehr in der ersten Halbzeit und es ging mit einem 1:1 in die Pause. Bereits fünf Minuten nach Wiederanpfiff erzielten die Sportfreunde in der 50. Minute die erneute Führung durch Ruben Rassloff. Nach der 2:1 Führung wurde das Spiel etwas hitziger und das Spiel wurde auf beiden Seiten körperlicher und es gab viele kleine Fouls. Die Sportfreunde schafften es sich im Verlaufe der zweiten Halbzeit viele sehr gute Chancen herauszuspielen, die man leider nicht nutzen konnte. Somit hielt man unnötig die Spannung bis zum Ende hoch. Kurz vor Schlusspfiff erzielte Enrico Maier dann das entscheidende 3:1 und die Sportfreunde konnten ihren zweiten Heimsieg/Derbysieg feiern.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Sportfreunde verdient als Sieger vom Platz gingen, jedoch muss man sich vorwerfen dass man das Spiel nicht frühzeitig entschieden hat.

Es spielten:
M. Haberbosch, P. König, F. Manck, R. Kutschenreiter, N. Wolpert, K. Pollak, F.  Mühlbeyer, A. Fröhlich, N. Mühlbeyer, R. Rassloff, L. Rotter, T. Lock, E. Maier, L. Rödel, P. Zimmermann

Tore:
1:0 R. Rassloff (11. Min.), 1:1 L. Graf (30. Min.), 2:1 R. Rassloff (50. Min.), 3:1 E. Maier (90. Min.)

Sportfreunde zeigen erneut viel Moral

Spfr. Untergriesheim – SV Leingarten 3:2

30.10.2022

Am vergangenen Sonntag war der Landesligaabsteiger vom SV Leingarten zu Gast in Untergriesheim, doch auf Grund der erfolgreichen letzten Wochen wollte sich unsere Mannschaft auch gegen den langjährigen Landesligisten keinesfalls verstecken und die drei Punkte in Untergriesheim behalten. Dementsprechend starteten die Sportfreunde engagiert in die Partie und gingen bereits nach 13 Minuten verdient in Führung. Lucas Baur wurde von Fabian Fallmann freigespielt und blieb eiskalt vor dem Tor. Doch nach der Führung gab man das Spiel immer mehr aus der Hand und ließ die Gäste wieder zurück ins Spiel kommen. Diese konnten das Untergriesheimer Tor zwar aus dem Spiel kaum in Gefahr bringen, doch ihre Standards waren jederzeit brandgefährlich. Somit war es auch in der 37. Minute ein Eckball der Gäste der den Ausgleich brachte. Thomas Hagel konnte den Ball am zweiten Pfosten über die Linie drücken. Beim Stand von 1:1 ging es dann auch in die Pause.

In der zweiten Hälfte war das Spiel nun ausgeglichen, ohne große Torchancen auf beiden Seiten. Doch in der 64. Minute wurde Jan Gerstung nach einer Standardsituation der Gäste auf die Reise geschickt. Beim Versuch den Torwart zu umspielen, wurde er von diesem regelwidrig zu Fall gebracht und der gut leitende Schiedsrichter entschied auf Strafstoß für die Sportfreunde. Diesen verwandelte Doga Aksit gewohnt souverän und Untergriesheim war wieder in Führung. Doch nur wenige Minuten später war es erneut ein Eckball der Gäste den Jannis Herkert zum erneuten Ausgleich nutzen konnte. In der Folge neutralisierten sich beide Teams im Mittelfeld und als sich alle schon mit einem 2:2 Unentschieden abgefunden hatten, zeigte sich die tolle erneut die tolle Moral der letzten Wochen und der eingewechselte Max Weyhrauch klaute dem Leingartener Innenverteidiger den Ball. Freistehend vor dem gegnerischen Keeper zeigte er keine Nerven und schoss die Sportfreunde zum vielumjubelten 3:2 Endstand.

Wieder einmal ein Spiel mit viel Leidenschaft unserer Sportfreunde und so konnte die Serie der ungeschlagenen Spiele auf 7 Spiele ausgebaut werden. Damit holen die Sportfreunde aus den letzten 7 Partien 17 Punkte und stehen auf einem hervorragenden 5. Tabellenplatz. In der kommenden Woche sind wir zum Derby zu Gast bei der SGM Krumme Ebene in Bachenau. Anpfiff ist um 15 Uhr. Die Mannschaft freut sich wie immer über jede Unterstützung!

Es spielten:
M. Baur, T. Franz, B. Ukehaxhaj, L. Kinzel, E. Zimmermann, F. Fallmann, S. Maltisotto, L.  Schüler (73. Min. M. Weyhrauch), S. Kessler (46. Min. D. Aksit), L. Baur (82. Min. G. Reimche). E. Mittnacht (42. Min. J. Gerstung)

Tore:
1:0 L. Baur (13. Min), 1:1 T. Hagel (37. Min), 2:1 D. Aksit (64. Min), 2:2 J. Herkert (72. Min), 3:2 M. Weyhrauch (88. Min)

Mit sportlichem Gruß,
Coach Tim Beckbissinger

Ergebnisse & Vorschau auf die kommenden Spiele

Anstehendes Auswärtswochenende und wieder Derbytime

Am kommenden Sonntag, den 06.11.2022 treten die Sportfreunde II bereits um 12.30Uhr beim SV Heilbronn am Leinbach II an. Eine auf dem Papier vermeintlich machbare Aufgabe, doch wird es nur möglich sein, mit einer sehr konzentrierten Leistung etwas Zählbares aus Frankenbach mit ins Jagsttal mitzunehmen. Im Anschluss an dieses Spiel steigt das Bezirksliga Derby gegen die SGM Krumme Ebene. Anpfiff ist um 15 Uhr in Bachenau. Ein Spiel zu dem keine motivierenden Worte nötig sind. Außerdem wird die volle und lautstarke Unterstützung der Ostkurve sowie der treuen Fans der Sportfreunde erhofft und benötigt.

Um immer auf dem aktuellsten Stand zu sein, was Spiele, Spielorte, Ergebnisse und sonstige Termine angeht haben Sie die Möglichkeit unter www.sportfreunde-untergriesheim.de und für den Jugendspielbetrieb unter www.sgm-huth.de sich die jeweils letzten Infos einzuholen.

Schreibe einen Kommentar

19 − zwölf =