Und noch ein 3er für die Sportfreunde II

Und noch ein 3er für die Sportfreunde II

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Fussball
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Spfr. Untergriesheim II – TSV Biberach 3:1

Ohne langes Abtasten gingen die Spfr. um ihren neuen Coach Fadil Kuc sofort in die Vollen und hatten schon in der ersten Spielminuten durch K. Pollak die Möglichkeiten in Führung  zu gehen, doch der Ball fand leider nur den Weg an die Querlatte. Ohne selbst in Gefahr zu geraten spielte man weiter mutig nach vorne, nutzte folgerichtig eine von zahlreichen Großchancen zum 1:0 Führungstreffer in der 15. Minute durch Lukas Rotter. Weitere klare Tormöglichkeiten blieben aber leider ungenutzt, so dass man mit einer knappen aber verdienten Führung in die Pause ging.

Die zweite Spielhälfte begann wie die erste Hälfte endete. Die Heimelf blieb am Drücker und erarbeitete sich Torchance um Torchance. Wiederum war es Lukas Rotter, der in der 56. Spielminute das 2:0 erzielte. Durch einen Handelfmeter konnten die Gäste in der 68. Minute auf 2:1 verkürzen. Ab hier waren die Gäste ebenbürtig und Untergriesheim spielte etwas nervöser. In der 75. Minute wechselte dann Coach Kuc David Bader ein, der das Vertrauen des Trainers mit dem 3:1 erwiderte. Ein weiterer wichtiger und verdienter 3er für unsere 1B, die sich damit auf Platz 2 in der Tabelle vorschob.

Tore: 1:0 Lukas Rotter, 2:0 Lukas Rotter, 2:1 Bozoki (Elfmeter), 3:1 David Bader

Es spielten: Haberbosch, Bolch, König, Hartmann Ma (60. Min. Baar), Hartmann Mo, Rassloff (65. Min. Mühlbeyer), Messmer (60. Min. Kuc), Rotter, Feil, Pollak (75. Min. Bader), Hawelka

TK

Schreibe einen Kommentar

12 − 4 =