You are currently viewing Torfestival in Neckarsulm – Negativserie für die Sportfreunde II dauert leider an

Torfestival in Neckarsulm – Negativserie für die Sportfreunde II dauert leider an

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Fussball
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Erneut knappe Niederlage für die Sportfreunde II

SGM Offenau/UFC Neckarsulm – Spfr. Untergriesheim II    (3:2)

Am Sonntag war es soweit und wir fuhren voller Vorfreude und bester Dinge nach Offenau, um unsere ersten drei Punkte zu holen.

Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase lagen wir leider bereits zur Halbzeit mit 2:0 zurück. In der zweiten Halbzeit waren wir stets bemüht den Anschlusstreffer zu machen, doch wir kassierten im Gegenzug das 3:0. Es gelang uns aber noch zwei Tore zu schießen, doch es reichte leider nicht um Punkte mit nach Hause zu nehmen und wir verloren mit 3:2. Es war im Allgemeinen ein spannendes und ausgeglichenes Spiel, wobei die Mannschaft aus Offenau einen wacheren und abgeklärteren Eindruck machte.

Wir hoffen dass wir in zwei Wochen, nach unserem spielfreien Wochenende dann endlich einen Sieg einfahren.

Es spielten:
M. Haberbosch, L. Bolch, A. Krinke, L. Hawelka, P. König, F. Manck, N. Wolpert, N.  Mühlbeyer, K. Baar, R. Rassloff, S. Kessler, L. Rödel, S. Seewald, L. Rotter, L. Haberbosch

Tore:
1:0 S. Breuling (9. Min.), 2:0 M. Reinhold (26. Min), 3:0 M. Reinhold (77. Min.), 3:1 S. Kessler (80. Min), 3:2 R. Rassloff (81. Min.)

Sportfreunde holen 5. Sieg im 7. Spiel!

Neckarsulmer SU II – Spfr. Untergriesheim    (4:5)

Nach der bitteren Niederlage aus der Vorwoche gegen den Ligaprimus aus Heilbronn war unsere Mannschaft diese Woche hochmotiviert die nächsten 3 Punkte einzufahren. Man war zu Gast bei der zweiten Garde der Neckarsulmer Sportunion.

Auf dem Kunstrasen Platz am Neckarsulmer Pichterich entwickelte sich ein für die Zuschauer sehr unterhaltsames Spiel. Die Sportfreunde starteten hochmotiviert in die Partie und ließen dem Gastgeber in der ersten halben Stunde keine Chance ins Spiel zu finden. Bereits nach neun gespielten Minuten führte unser Team mit 2:0 nach schön herausgespielten Toren von J. Gerstung und Traub. Nach einer Standradsituation in der 23. Minute konnte Elias Mittnacht die Führung für die Sportfreunde ausbauen und das Spiel schien sicher in unserer Hand.

Doch in der Folge schlichen sich immer mehr Unkonzentriertheiten und Fehler ins Spiel unserer Sportfreunde. So fanden die Neckarsulmer besser ins Spiel und konnten den Spielstand durch einen Doppelschlag vor der Pause auf 2:3 verkürzen.

Nach der Halbzeit wollten wir an die gute Anfangsphase des Spiels anknüpfen und setzten die Gastgeber wieder früh unter Druck. Durch einen sehenswerten Treffer von Doga Aksit konnte die Führung erneut ausgebaut werden. Doch auch nach diesem Treffer konnten wir nicht die nötige Ruhe ins Spiel bringen und luden die Heimmannschaft erneut zum Tore schießen ein. Einen verunglückten Rückpass zu unserem Keeper Mike Baur, konnte Tom Adelhelm erlaufen und im Nachschuss seinen 2. Treffer des Tages erzielen. Doch auch auf diesen Anschlusstreffer hatten die Sportfreunde an diesem Tag eine Antwort parat und so konnte Laurin Schüler nach schöner Vorarbeit von Jan Gerstung zum 5:3 einschieben.

Nach diesem Treffer musste der gut leitende Schiedsrichter die Partie in der 68. Min auf Grund eines Gewitters über 30 min unterbrechen. Als das Spiel fortgesetzt wurde, dauerte es ganze zwölf Minuten, bis der Schiedsrichter das Spiel auf Grund des Wetters erneut für einige Minuten unterbrechen musste.

Kurz nach Wiederanpfiff konnte das Heimteam noch einmal auf 5:4 verkürzen, doch die Sportfreunde brachten den knappen Vorsprung in dieser turbulenten Partie über die Zeit. Zum Erholen bleibt aber im vollen Terminkalender unserer Bezirksligamannschaft wieder kaum Zeit. Am Donnerstag sind wir um 19:30 Uhr zu Gast beim SC Ilsfeld, bevor wir am kommenden Sonntag den SC aus Böckingen auf dem heimischen Sportplatz in Untergriesheim empfangen. Ein großes Dankeschön geht wie immer an unsere Fans, die uns bei jedem Spiel lautstark unterstützen! Weiter so!

Es spielten:
M. Baur – L. Kinzel – T. Beckbissinger – E. Zimmermann – D. Aksit (76.M.Gerstung) – T. Edlinger – A. Fröhlich (62. B. Ukehaxhaj) – M. Häffele  (81. P. Zimmermann) – J. Gerstung – E. Mittnacht (62. L. Schüler) – C. Traub

Tore:
0:1 J. Gerstung, 0:2 C. Traub, 0:3 E. Mittnacht, 1:3 Ö. Öztürk, 2:3 T. Adelhelm, 2:4 D. Aksit, 3:4 T. Adelhelm, 3:5 L. Schüler, 4:5 L. Rudar

Die kommenden Spiele der Sportfreunde:

Do, 30.09.2021

19:30 Uhr: Bezirksliga: SC Ilsfeld – Spfr. Untergriesheim

So, 03.10.2021

Spfr. Untergriesheim II spielfrei
15:00 Uhr: Bezirksliga: Spfr. Untergriesheim – SC Böckingen

 

Keine Pause gönnt der Spielplan den Sportfreunden. Nach dem anstehenden Auswärtsspiel beim SC Ilsfeld am Donnerstag um 19.30Uhr steht am Sonntag das Heimspiel gegen den SC Böckingen auf dem Programm. Anstoß ist um 15 Uhr in Untergriesheim. Hier braucht unsere Elf wieder die volle Unterstützung der zahlreichen Fans und des Fanblocks Ostkurve. Die zweite Mannschaft darf an diesem Wochenende pausieren.

Schreibe einen Kommentar

3 × 2 =