You are currently viewing Jugendfußball SGM H-U-T-H

Jugendfußball SGM H-U-T-H

Nachdem am vorletzten Wochenende der reguläre Spielbetrieb der Aktiven beendet wurde, wurde auch der Jugendspielbetrieb der SGM HUTH dieses Wochenende für diese Saison beendet und darf in die verdiente Sommerpause. Im Folgenden die Platzierungen der einzelnen Jugendmannschaften.

A-Jugend der SGM HUTH sensationell auf Platz 3 der Landesstaffel

Was für eine unglaubliche Saison, das war Klasse. Mit dem 3. Platz konnte die A-Jugend der SGM HUTH die Runde beenden, dies ist bei weitem mehr als man sich bei Beginn der Mission Landesstaffel zu träumen gewagt hätte.

Leider wurde das letzte Spiel am vergangenen Sonntag gegen das Team von Löchgau II mit leistungsgerechtem 2:6 verloren. Dies ist leider der unschöne Schlusspunkt dieser denkwürdigen Spielrunde 2021/2022. Allerdings hatte unser Team das letzte Punktspiel vor 4 Wochen und somit war die Luft etwas raus. Dem Gast war auf dem Sportgelände in Herbolzheim deutlich anzumerken, dass er um den Klassenerhalt kämpfen musste. Diese schafften dies durch die 3 Punkte und uns blieb der 3. Rang durch eine gleichzeitige Niederlage unseres direkten Konkurrenten. Schluss, aus, Deckel drauf.

Die positiven Erlebnisse überwiegen bei weitem. Zum Beispiel schieden wir zu Beginn der Saison 21/22 zwar schon in der ersten Runde des Württembergischen Verbandspokals aus, doch war dies gegen niemanden geringeres als den späteren DFB-Pokalsieger VfB Stuttgart. Dieses Spiel war wirklich ein Highlight, das allen Beteiligten in ewiger Erinnerung bleiben wird.

Nach den Spielen der Vorrunde belegten wir den 7. Rang, was ganz Ok war, aber wir wussten, da steckt noch mehr im Team. Und das kam dann in der Rückrunde zum Vorschein. Da startete unsere A-Jugend richtig durch. Mit starken Auftritten, exemplarisch der Sieg gegen die SGV Freiberg, stießen wir zu unserem Traumplatz 3 nach vorne. Mit 37 Punkten aus 22 Spielen und 78:48 Toren wurde somit die Spielzeit beendet. Dazu können wir mit Lukas Baur mit seinen 39 Buden noch den besten Torjäger der Liga stellen.

Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft, ihr wart unglaublich, es hat einen riesigen Spaß gemacht, euch durch die vielen Höhen und wenigen Tiefen begleiten zu dürfen. Wir werden alle mit viel Freude an die Zeit zurückdenken.

Vielen Dank an alle, die in irgendeiner Weise zum Gelingen der Mission beigetragen haben: Wirtschaftshelfer, Organisatoren, Fahrer, Sanitäter, Fans, Gönner, stille Helfer im Hintergrund …

Für die Hälfte der Mannschaft folgt nun der große Schritt raus aus der Jugend in den Erwachsenen-Fußball. Wir wünschen Euch viel Erfolg in Euren neuen Teams, dass ihr dort schnell zurechtkommt und ähnliche Erfolge feiern könnt wie in der A-Jugend.

Die andere Hälfte verbleibt in der A-Jugend und darf zur neuen Saison weiterhin die Farben der SGM HUTH in der Landesstaffel Nord vertreten. Euch viel Erfolg bei der neuen Mission und dem neuen Trainerteam immer ein glückliches Händchen.

Somit verabschieden wir uns, man wird sich aber immer wieder mal auf dem Sportplatz sehen.

Bis dahin, Achim, Peter und Jörg. Es war uns eine Ehre!

JB

Platz 3 in der Landesstaffel Nord ist das Ergebnis einer überragenden Saison. Das ursprüngliche Saisonziel Klassenerhalt wurde weit übertroffen. Nur der Meister Spfr. Schwäbisch Hall und die SGV Freiberg II waren besser als das Team der SGM HUTH. Ein sensationelles Saisonergebnis, ließ man sogar den Unterländer Mitkonkurrenten Neckarsulmer Sport-Union hinter sich. Besonderen Dank an dieser Stelle gilt den Trainern, die in den vergangenen 2 Jahren hervorragende Arbeit geleistet haben und leider nach dieser Saison ihre Trainertätigkeit beenden. Achim Wolpert und Peter Wolpert wollen wir hier im Namen der Sportfreunde Untergriesheim besonders erwähnen und bedanken uns für die tolle Arbeit aller 3 Trainer.

B-Jugend erreicht ebenfalls Platz 3 am Saisonende

Mit einem hervorragendem 3. Platz schließt die B-Jugend der SGM HUTH die Saison 2021/2022 ab. Speziell gegen Ende der Saison legte die B-Jugend einen richtigen Endspurt hin und festigte am Ende einen guten 3. Platz in der Kreisstaffel. Auch hier bedanken wir uns bei den Trainern aus den Mitgliedsvereinen der SGM, die viel Zeit und Mühe in die Jungs investiert haben. Besonderen Dank von den Sportfreunden an Till Edlinger als unser Vertreter im Trainerteam der B-Jugend.

C1 sichert sich Platz 3 in der Leistungsstaffel & C2 auf Platz 8 in der Kreisstaffel

Ebenfalls einen hervorragenden 3. Platz sicherte sich die C1-Jugend in der Leistungsstaffel in der ein übermächtiger VfR Heilbronn II ohne Punktverlust zum Meister gekürt wurde. Ein beachtliche Leistung der Jungs über die gesamte Saison, auf die Spieler und Trainer sehr stolz sein können. Die C2 schaffte es auf Platz 8 in der Kreisstaffel. Hier hat man sich sicherlich vor der Saison etwas mehr ausgerechnet. Dennoch haben die Jungs der C2 bis zum Schluss immer gekämpft und nie den Spaß am Fußball verloren. Auch die Spieler der C2 können sehr stolz auf sich sein. Bedanken wollen wir uns bei den zahlreichen Trainern, die mit diesem großen Jahrgang zu tun hatten. Besonderen Dank von den Sportfreunden an Normen Auer als Vertreter der Sportfreunde im Trainerteam der C-Jugend.

D-Jugend auf Platz 5

Einen Platz im gesicherten Mittelfeld der Kreisstaffel erreichte die D-Jugend in dieser Saison. Lange sah es nach einer Platzierung auf den hinteren Rängen aus in dieser Saison. Doch die letzten Spiele konnten erfolgreich gestaltet werden, so dass am Ende der 5. Platz noch erkämpft werden konnte. Auch hier haben die Jungs der Jahrgänge 2010&2011 niemals aufgegeben und bis zum Ende der Saison in jedem Spiel bis zum Abpfiff gekämpft. Die 3 Trainer dieses Jahrganges aus der SGM können sehr stolz auf euch sein. Und diesen gilt hiermit auch unser Dank für ihr zeitaufwendiges Engagement.

E-Jugend mit beiden Mannschaften im Mittelfeld

Beide E-Jugendmannschaften schafften es in dieser Saison immer wieder Trainer und Zuschauer zu begeistern. Auch wenn die Ergebnisse das nicht immer wiederspiegeln, haben Spieler und Trainer sehr viel erreicht in dieser Saison. Sehenswerte Spielzüge, eindrucksvolle Siege und tolle Tore gab es bei den Jahrgängen 2011 & 2012 in dieser Saison zu sehen. Einige bittere Niederlagen wurden bravourös weggesteckt und der Spaß am Fußball stand immer im Vordergrund. Es war natürlich nicht immer einfach, es den 26 Jungs und Mädels in der E-Jugend Recht zu machen, doch das Trainerteam hat auch diese Aufgabe sehr gut gemeistert und verdient ein großes Dankeschön. Besonderen Dank von den Sportfreunden an Christian Öller und Udo Goraus als Vertreter der Sportfreunde im Trainerteam der E-Jugend.

F-Jugend und Bambini

Highlight in jedem Jahr ist der heimische Spieltag, der in diesem Jahr Ende Mai in Untergriesheim stattfand und wie immer ein regelrechtes Event war. Beide Mannschaften schafften es, das im Training erlernte, vor der großen Zuschauerkulisse anzuwenden und allen Anwesenden zu zeigen, wie viel Spaß Fußball doch macht. Ganz besonderen Dank an diese Stelle an die Trainer, die speziell in diesen Jahrgängen eine nicht immer leichte Aufgabe haben, die Jungs und auch Mädels bei Laune zu halten und zu motivieren. Wir bedanken uns bei Kurt Geiger, Markus Römmele und Sven Schropp für ihr unermüdliches Engagement in der F-Jugend. Außerdem bedanken wir uns bei Thomas Mittnacht und Thomas Golz für die tolle Betreuung der Bambinis. Jeder, der diese Altersgruppen schon einmal trainiert hat, weiß wie viel Verantwortung mit dieser Tätigkeit verbunden ist.

Wir bedanken uns außerdem bei allen Eltern, Verantwortlichen und Helfern für die Fahrdienste, Bewirtungen, Auf- und Abbau und für alles was rund um den Jugendfußball notwendig ist. Wie und wann es in der kommenden Saison weitergeht, wird wie immer rechtzeitig bekannt gegeben.

Schreibe einen Kommentar

vier + elf =