You are currently viewing Jugendfußball SGM H-U-T-H

Jugendfußball SGM H-U-T-H

Spielbericht A-Junioren:

TSV Schwieberdingen - Spfr. Untergriesheim SGM HUTH 1:2 (0:0)

Sa. 30.04.22 16:00 Uhr

Am letzten Samstag mussten wir zum aktuellen Drittplatzierten der Landesliga Nord nach Schwieberdingen reisen. Leider durften wir diesmal nicht im Stadion spielen und mussten auf den Kunstrasen ausweichen. Da wir aber sowohl technisch als auch spielerisch sehr gut aufgestellt sind, ist das nicht unbedingt ein Nachteil für uns. Pünktlich um 16 Uhr pfiff der sehr gut leitende Schiedsrichter Neset Abay die Begegnung an. Wir kamen von Beginn an sehr gut ins Spiel und überzeugten mit schnellen Spielzügen. So konnten wir uns in der Anfangsviertelstunde einige Torchancen erspielen, welche wir aber leider nicht nutzen konnten. Der Gegner versuchte es fast ausschließlich mit langen Bällen, welche aber von unserer Abwehr meistens souverän wegverteidigt wurden. Im Laufe der ersten Halbzeit egalisierte sich das Spiel und so blieb es bis zur Halbzeit beim torlosen Unentschieden.

Nach der Pause erhöhten wir nochmals den Druck und versuchten unbedingt das erste Tor zu erzielen. Das gelang uns dann auch in der 58. Spielminute. Nach einem langen Einwurf von Nick Döhler setzte Lukas Baur mit einem sehenswerten Fallrückzieher den Ball an den Pfosten, den Abpraller konnte Melvin May dann zum 0:1 für uns verwerten. Wiederum Melvin May konnte in der 68. Minute dann sogar auf 0:2 erhöhen. Leider mussten wir fast im Gegenzug in der 70. Minute das 1:2 aus dem Nichts hinnehmen, was dann nochmal für Spannung sorgte. Doch dem Gegner fiel an diesem Tag nichts anderes ein, als mit langen Bällen zu agieren, was für unsere Verteidigung an diesem Tag kein Problem darstellte. Dies lag aber auch an unserer kollektiven Verteidigung vom Stürmer bis zum Torspieler, welche dem Gegner über die gesamte Spielzeit gar keine Möglichkeit gab, richtig ins Spiel zu kommen. So verwalteten wir die knappe Führung bis zum Abpfiff und holten nicht unverdient beim Tabellendritten einen Dreier!

Fazit: Leider sahen nur wenige Zuschauer ein sehr gutes Spiel zweier Topmannschaften der Landesstaffel Nord, in welcher wir nicht unverdient als Sieger hervorgingen. Eine klasse Leistung unserer Jungs, die im Kollektiv wieder drei Punkte für unsere Farben geholt haben.

 

Im Einsatz waren:
Baier Jonas, Bender Sebastian, Corell Laurenz, Döhler Nick, Dufner Felix, Hain Patrick, Köhl Joel, May Melvin, Palacino Simone, Ukehaxhaj Rinim, Baur Lucas, Rees Yannik , Reimche Gabriel, Mang Torben, Maier Enrico,  Mattes Cedrik

Vorschau:
Am Mittwoch, den 04.05.22 um 18:30 Uhr spielen wir im Derby zuhause gegen Neckarsulm. Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung, dass wir auch in diesem Spiel was mitnehmen können. Die Jungs haben sich das verdient!


Ergebnisse & Vorschau auf die kommenden Spiele

Schreibe einen Kommentar

siebzehn − 5 =