Erfolgreiches Trainingswochenende der Sportfreunde Untergriesheim

Vergangenes Wochenende stand bei den Sportfreunden das alljährliche Trainingslager auf dem Programm. Das Trainingslager fand aus Corona Gründen nicht wie geplant im hohenlohischen Crailsheim, sondern auf dem eigenen Sportgelände in Untergriesheim statt.

Am Freitag starteten wir um 17 Uhr mit einer Konditionseinheit und liefen den schönen Jagsttalweg zum Sportplatz Herbolzheim und wieder zurück. Anschließend fand eine Trainingseinheit auf dem Platz statt und man ließ den Abend gemeinsam ausklingen. Nach zwei weiteren Trainingseinheiten auf dem Platz am Samstagvormittag, spielten beide aktiven Mannschaften am Nachmittag gegen die Spvgg Oedheim.

Um 15 Uhr startete unsere 1B gegen die zweite Garde der Spvgg Oedheim. Nach guter erster Halbzeit könnten unsere Jungs mit einem 1:0 in die Pause gehen. Den Treffer erzielte Morris Hartmann nach schöner Freistoßflanke von Lukas Haberbosch per Kopf. Leider mussten unsere Sportfreunde das Spiel in der zweiten Halbzeit noch aus der Hand geben und verloren das Spiel am Ende mit 1:3.

Es spielten:

  1. Kern, Mo. Hartmann, Ma. Hartmann, L. Rödel, L. Haberbosch, N. Mühlbeyer, P. Rungas, P. Zurek, A. Krinke, K. Pollak, M. Krach, F. Manck, J. Schmidt, F. Schropp, T. Beyer, S. Seewald, N. Wolpert

Um 17 Uhr stand dann das Spiel unserer ersten Mannschaft auf dem Programm. Die Sportfreunde starteten mit dem nötigen Engagement ins Spiel und versuchten die Spvgg Oedheim von Anfang an unter Druck zu setzen. Trotz des vielen Ballbesitzes konnten unsere Jungs sich keine zwingenden Torchancen erspielen und mussten in der 20. Minute einen Gegentreffer hinnehmen.

Nach diesem Gegentreffer erhöhten die Sportfreunde den Druck noch einmal und schafften es innerhalb von 18 Minuten 4 Treffer zu erzielen. Christoph Traub erzielte nach Ecke von Sven Kessler den Ausgleich. Die weiteren Treffer zum 3:1 erzielten J. Gerstung und erneut C. Traub nach schönen Spielzügen, bevor unser Torjäger Traub kurz vor der Pause per Elfmeter auf 4:1 erhöhen konnte.

In der zweiten Halbzeit brachten die Sportfreunde 6 neue Leute in die Partie. Auf Grund der vielen Wechsel und der vielen Trainingseinheiten in den Knochen, konnten unsere Jungs das Tempo der ersten Halbzeit nicht mehr aufrechterhalten. Beide Teams erzielten noch einen weiteren Treffer und das Spiel endete 5:2. Den Treffer zum Endstand erzielte L. Schüler nach Balleroberung und schöner Vorarbeit von A. Fröhlich.

Es spielten:

  1. Bauer (45. M. Bethmann), R. Stegmüller, T. Beckbissinger (60. M. Häffele), T. Edlinger (45. P. Zimmermann), A. Fröhlich, S. Kessler, C. Traub (45. L. Schüler), E. Mittnacht, J. Kinzel, M. Gerstung (45. L. Hawelka), J. Gerstung (45. L. Mattwich)

Am Sonntag stand noch eine weitere Trainingseinheit auf dem Programm. Zum Abschluss unseres Trainingslagers gab es in der Gaststätte Panorama in Untergriesheim Schnitzel und Gyros für die Spieler.

Wir bedanken uns beim Restaurant der kleine Italiener und der Gaststätte Panorama für die leckere Verpflegung an diesem Wochenende.
CT

Die kommenden Vorbereitungsspiele der Sportfreunde:

Sa, 01.08.2020 ab 15 Uhr: Spfr. Untergriesheim II Blitzturnier in Lampoldshausen

So, 02.08.2020 15 Uhr: Spfr. Untergriesheim – SGM Höchstberg/Tiefenbach

Mi, 05.08.2020 19.30 Uhr: Spfr. Untergriesheim – SV Leingarten

Wir weisen erneut darauf hin, dass die Besucher und Zuschauer den vorgeschriebenen Abstand von 1,5m unbedingt einhalten sowie sich ausschließlich auf der Tribüne aufhalten. Vor Betreten des Sportgeländes müssen sich alle Zuschauer in eine entsprechende Anwesenheitsliste eintragen. Bitte befolgen Sie die Anweisungen der Ordner und der ehrenamtlichen Funktionäre und Aufgabenträger rund um den Verein, die dafür sorgen, dass Fußball zu den aktuellen Corona-Zeiten überhaupt möglich ist und sie die Möglichkeit erhalten, als Zuschauer dabei zu sein. Dies bitte unbedingt beachten.

Schreibe einen Kommentar

14 + 4 =