You are currently viewing Derbyniederlage für die Sportfreunde!

Derbyniederlage für die Sportfreunde!

So,08.05.2022

Am vergangenen Wochenende waren unsere Sportfreunde zum Derby zu Gast bei der SGM Krummen Ebene in Bachenau. Bei schönstem Fußballwetter und einem wunderbaren Rasen entwickelte sich ein Spiel mit zwei komplett unterschiedlichen Halbzeiten.

In der ersten Hälfte waren die Sportfreunde frischer und wacher in den Zweikämpfen. In den entscheidenden Aktionen war unsere Mannschaft immer einen Schritt schneller als der Gegner. So war es in der 18. Minute Jan Gerstung der Joshua Baur bediente. Dieser umkurvte SGM Keeper Poslovsky und schob den Ball zum 1:0 für die Sportfreunde in die Maschen. Mit dieser Führung im Rücken wurden die Sportfreunde noch stärker. Fünf Minuten nach dem 1:0 schalteten die Sportfreunde über die rechte Seite erneut schnell um und Andre Fröhlich wurde nach einem wunderschönen Spielzug im 16er zu Fall gebracht. Den fälligen Strafstoß konnte Poslovsky jedoch parieren. Kurz vor der Pause wieder eine gute Chance für die Sportfreunde. Joshua Baur scheiterte aus spitzem Winkel erneut an Poslovsky. Somit ging es mit einem für die Heimmannschaft schmeichelhaftem 0:1 in die Pause.

In der zweiten Hälfte entwickelte sich dann ein anderes Spiel. Die SGM wurde aktiver und kam dem Sportfreunde Tor immer näher. Nach 60 Minuten war es ein Entlastungsangriff der Sportfreunde, bei welchem Poslovsky gut mitspielte und den Ball vor dem bereitstehende Baur klären konnte. Im Gegenzug bediente Gerstle den gestarteten Wörner und dieser vollstreckte eiskalt zum 1:1. Ein paar Minuten nach dem Ausgleich war es eine Ecke, welche die SGM in Führung bringen sollte. Marius Wörner setzte den Ball neben den Pfosten und der Spielverlauf der ersten Hälfte war innerhalb weniger Minuten auf den Kopf gestellt. In der 71. Spielminute sah unser Kapitän nach seinem zweiten Foulspiel die Gelb-Rote Karte und die Sportfreunde schafften es in die Schlussphase in Unterzahl nicht mehr zu Chancen zu kommen. Als die Sportfreunde in den letzten Minuten nochmal alles nach vorne warfen, konnte das Heimteam mit 2 Toren den Sack zu machen und das Spiel für sich entscheiden.

Alles in allem eine sehr starke kämpferische Leistung und spielerisch starke erst Halbzeit unserer Sportfreunde. Auf dieser Leistung kann man für die restlichen 6 Saisonspiele aufbauen.

Es spielten:
M.Fruh (77. Min, M. Bethmann) – E. Zimmermann – B. Ukehaxhaj – J. Gerstung– T. Edlinger (77. Min, T. Beckbissinger) – P. Zimmermann – J. Baur (65. Min, L. Schüler) – S. Kessler – E. Mittnacht – D. Aksit – A. Fröhlich (25. Min, L. Hawelka)

Tore:
0:1  Joshua Baur  (18. Min); 1:1  Jonas Wörner  (61. Min);  2:1  Marius Wörner  (66. Min);  3:1  Jonas Wörner  (84. Min);  4:1  Eigentor  (86. Min)

Mit sportlichem Gruß,

Coach Tim Beckbissinger

Ergebnisse & Vorschau auf die kommenden Spiele

Schreibe einen Kommentar

neunzehn − fünf =