Aus in der 2. Runde des Verbandspokals für die A-Jugend SGM HUTH Untergriesheim

Aus in der 2. Runde des Verbandspokals für die A-Jugend SGM HUTH Untergriesheim

Spfr. Untergriesheim (SGM HUTH) – SV Böblingen 0:6

Leider gab es beim 2.Rundenspiel im Württembergischen Verbandspokal nichts zu holen für unsere Jungs, 6:0 hieß es am Ende für den SV Böblingen. Damit bestätigten die Gäste ihre vermutete Stärke nach ihrem 4:1 Sieg aus der 1.Runde gegen einen Verbandsligisten Pflugfelden.

In der 14. Minute gingen die Gäste glücklich, aber leider nicht ganz unverdient, durch eine abgefälschte Hereingabe mit 1:0 in Führung. Des weiteren verpasste Böblingen in Durchgang 1 aber noch nachzulegen. In den Anfangsminuten der 2.Halbzeit ging unsere Elf dann energischer zu Werke und erzwang sich dadurch einen Foulelfmeter, der allerdings nicht den Weg ins Tor fand. Böblingen kam zu seiner technischen Souveränität zurück und beherrschte fortan das Spiel. In regelmäßigen Abständen  erhöhten die Böblinger bis zum Ende auf 6:0 und beendeten das Abenteuer “Pokal” für diese Saison für unsere Mannschaft. Unsere Ziele sind allerdings ganz andere, und so heißt es daraus die Lehren zu ziehen, Spiel abputzen wie es so schön heißt und sich auf die nächsten Begegnungen in der Liga zu fokussieren.
Kopf hoch Jungs, am Samstag 24.10.2020 geht es um 16:00Uhr zu Hause gegen die SG Weinstadt 1. Dort zählt es wieder, volle Leistung zu bringen. Samstag, 17.10.2020 sind wir zuvor zu Gast in Gundelsheim zum “Derby-Testpiel” gegen die A-Jugend der Krumme Ebene. Anpfiff 10:30Uhr

Im Einsatz waren: Mario Fruh, Butrint Ukehaxhaj, Nick Wolpert, Luca Trobbiani, Enrico Maier, Lucas Baur, Max Weyhrauch, Lennart Mattwich, Daniel Meckes,  Simon Schuster, Finn Mühlbeyer,  Jan Schmidt, Gabriel Reimche, Tim Schwarz, Tobias Lock, Marcel Kraus, Cedrik Mattes, Sebastian Bender, Alexander Lustig

JB

Schreibe einen Kommentar

4 × vier =