Preisübergabe zum Vereinsehrenamtspreis 2020

Preisübergabe zum Vereinsehrenamtspreis 2020

Nachdem im Januar diesen Jahres der wfv die Sportfreunde Untergriesheim zum Gewinner des Vereinsehrenamtspreises 2020 für den Bezirk Unterland ausgewählt hat, fand am vergangenen Wochenende die Preisübergabe statt.

Leider nicht wie gewohnt im festlichen Umfeld einer Preisträgerveranstaltung, sondern den Pandemieumständen entsprechend im sehr kleinen Kreis. So machte sich der Ehrenamtsbeauftragte des wfv für den Bezirk Unterland Harald Pfeifer auf den Weg zu den Sportfreunden und überbrachte die Sachpreise sowie den Siegerwimpel.

In einer kurzen Rede zur Preisübergabe würdigte er die Verdienste der Sportfreunde Untergriesheim und die herausragende Arbeit der vielen ehrenamtlichen Helfer und Funktionäre. Er stellte heraus, welchen wertvollen Beitrag hierdurch für die Entwicklung des Fußballsports erbracht wird. Entgegengenommen wurde die Auszeichnung vom stellvertretenden Vorstand der Sportfreunde Markus Öller sowie dem Abteilungsleiter Fußball Thorsten Kappes, die sich herzlich für die Auszeichnung bedankten und das Lob an alle im Verein Mitwirkenden weitergeben werden.

Und das möchte ich an dieser Stelle auch gleich tun. Diese Auszeichnung zu erhalten ist eine große Ehre für uns als Verein und honoriert die gute Arbeit der letzten Jahre. Ich bedanke mich an dieser Stelle bei allen, die in den letzten Jahren mit dafür gesorgt haben, dass wir da stehen wo wir jetzt sind. Nur durch viele helfende Hände sind Erfolge wie diese möglich und oft sind es die Personen im Hintergrund, die Großes leisten und denen gebührt mein herzliches Dankeschön.

Sportliche Grüße und bleibt gesund.

Markus Öller

Schreibe einen Kommentar

vierzehn − drei =