You are currently viewing Fussball Spielberichte vom 05.04. und 10.04.2022

Fussball Spielberichte vom 05.04. und 10.04.2022

4-Punkte-Woche für die Sportfreunde!

TGV Dürrenzimmern – Spfr. Untergriesheim 1:2

Di. 05.04.2022, 18:30 Uhr

Vergangene Woche standen für unsere Sportfreunde gleich zwei Spiele auf dem Programm. Dienstags waren wir zum Nachholspiel zu Gast bei der TGV Dürrenzimmern, bevor wir am Sonntag die U23 der Neckarsulmer Sportunion auf dem heimischen Rasen empfangen durften. Wir wollten die gute Leistung aus dem Spiel beim VfR Heilbronn mitnehmen und endlich den ersten Sieg im Kalenderjahr einfahren.

In Dürrenzimmern erwartete uns eine wie gewohnt kampfstarke Mannschaft auf einem schwer bespielbaren Rasen. So waren die ersten Minuten geprägt von vielen langen Bällen und Luftzweikämpfen. Keine der beiden Mannschaften konnte sich einen wirklichen Feldvorteil erspielen. Beide Mannschaften schafften es oft nur durch Standardsituationen gefährliche Situationen zu erspielen. So war es eine Ecke von Doga Aksit, nach welcher Butrint Ukehaxhaj in der 28. Minute die 1:0 Führung für die Sportfreunde erzielen konnte. Quasi im direkten Gegenzug wurden die Sportfreunde durch einen schnell ausgeführten Freistoß überrascht und so war es auch für Dürrenzimmern eine Standardsituation, die den 1:1 Ausgleich brachte. In der letzten Minute vor der Pause wurde Christoph Traub per perfekt getimten Außenrist-Pass von Sven Kessler auf die Reise geschickt und vom TGV-Schlussmann regelwidrig am Abschluss gehindert. Den fälligen Strafstoß verwandelte Doga Aksit eiskalt und so gingen die Sportfreunde mit einer 2:1 Führung in die Pause.

In der zweiten Hälfte versuchten es die Hausherren weiter mit langen Bällen. Schafften es jedoch lange Zeit nicht Gefahr vor dem Tor der Sportfreunde zu erzeugen. Die Sportfreunde schafften es ebenfalls nicht aus ihren Kontermöglichkeiten Kapital zu schlagen. So wurde das Spiel in den Schlussminuten nochmals eng. Einmal war es Mike Baur im Tor der Sportfreunde und einmal die Querlatte, die den Ausgleich für Dürrenzimmern verhinderte. Als der Schiedsrichter nach 95 Minuten die Partie beendete war der Jubel der Sportfreunde groß. Endlich die ersten 3 Punkte im Jahr 2022.

Es spielten:
M. Baur, P. Zimmermann, B. Ukehaxhaj, J. Gerstung (80. Min. L. Hawelka), T. Edlinger, E. Zimmermann, K. Pollak (46. Min. L. Baur, 90.Min. M. May), S. Kessler (93. Min. M. Gerstung), C. Traub, D. Aksit, A. Fröhlich

Tore:
0:1 B. Ukehaxhaj (28. Min.), 1:1 B. Zetsche (30. Min.), 1:2 D. Aksit (45. Min.)

Erneute Niederlage für die Sportfreunde II

Sportfreunde Untergriesheim II – SGM Offenau/UFC Neckarsulm 1:3

So. 10.04.2022, 13:00 Uhr

Nach der vergangen 0:3 Niederlage gegen Biberach waren die Sportfreunde guter Dinge gegen den Lokalrivalen aus Offenau wieder zu punkten. Nach einer umkämpften Anfangsphase kassierte man nach einem Eckball das 0:1 Gegentor. Im Laufe der ersten Halbzeit spielte man trotz des Gegentores weiter nach Vorne und kassierte dann ärgerlicherweise durch eine verunglückte Flanke, die sich genau in das Tor senkte, den zweiten Gegentreffer. Nach der Pause gaben sich die Sportfreunde nicht auf und erzielten den Anschlusstreffer durch einen berechtigten Elfmeter. Danach erhöhten die Sportfreunde den Druck, jedoch konnten die Offensivchancen nicht genutzt werden. Anschließend nutzten die Offenauer die ihnen ergebenen Räume und erzielten das 1:3. Dies war auch der Endstand. Zusammenfassend haben die Sportfreunde eine ordentliche Leistung abgeliefert, doch man konnte sich leider nicht belohnen und kassierte zwei vermeidbare Gegentreffer.

Es spielten:
M. Haberbosch, A. Krinke, F. Manck, L. Bolch, M. Gerstung, L. Hawelka, F. Mühlbeyer, N. Mühlbeyer, N. Wolpert, L. Mattwich, J. Schmidt, K. Pollak, R. Schober, R. Rassloff

Tore:
1:0 S. Breuling (34. Min.); 2:0 D. Lotz (45. Min.); 1:2 F. Manck (59. Min.); 1:3 J. Kümmerling (67. Min.)

Spfr. Untergriesheim – Sport-Union Neckarsulm II 2:2

So. 10.04.2022, 15:00 Uhr

Nach ein paar Tagen Regeneration und einer Trainingseinheit am Freitagabend wollten die Sportfreunde am Sonntag dann den zweiten Dreier in dieser Woche einfahren. Die junge Mannschaft der Neckarsulmer Sportunion war um 15 Uhr zu Gast in Untergriesheim.

Die Sportfreunde begannen mit viel Druck und setzten die Gäste aus Neckarsulm früh unter Druck. Aus einer solchen Pressing Situation entstand die erste große Chance im Spiel. Jan Gerstung scheiterte aus kurzer Distanz am Keeper der Gäste. In der 6. Minute wurde unser Team dann eiskalt erwischt, als Jan Stascak einen zu kurz abgewehrten Ball Volley im Tor der Sportfreunde unterbringen konnte. Die Sportfreunde ließen sich davon nicht beirren und spielten weiter nach vorne. Mehrere gute Torchancen wurden jedoch vergeben. Die beste davon hatte Joshua Baur als er den Ball aus 16 Metern an die Latte schoß. In der 35. Minute war es dann soweit. Christoph Traub konnte den Ball im Neckarsulmer Tor unterbringen und erzielte den 1:1 Pausenstand.

Die Sportfreunde wollten das Spiel unbedingt gewinnen und kamen auch in der 2. Halbzeit mit viel Schwung aus der Kabine. Bereits nach fünf gespielten Minuten in der zweiten Hälfte, konnte Christoph Traub die Sportfreunde in Führung bringen. Einen schönen Angriff über Jan Gerstung und Andre Fröhlich vollendete der Torjäger zum 2:1. In der Folge hatten die Sportfreunde das Spiel im Griff und erspielten sich weitere Torchancen. Konnten jedoch selbst beste Torchancen nicht im gegnerischen Tor unterbringen. Und so kam es wie es kommen musste und die Neckarsulmer kamen in der 84. Minute zum Ausgleich. Erneut war es Jan Stascak, der den Ausgleich für die Neckarsulmer erzielen konnte.

Alles in allem hätten unsere Sportfreunde das Spiel durch ihre vielen guten Tormöglichkeiten früher entscheiden müssen, um die 3 Punkte auch an diesem Tag in Untergriesheim zu behalten. Durch die starke Schlussphase der Gäste war die Punkteteilung jedoch auch für die Neckarsulmer durchaus verdient.

Es spielten:
M. Baur, T. Beckbissinger, B. Ukehaxhaj, J. Gerstung, T. Edlinger, E. Zimmermann, J. Baur, (69. Min. E. Mittnacht), S. Kessler, C. Traub, D. Aksit, A. Fröhlich (87. Min. P. Zimmermann)

Tore:
0:1 J. Stascak (6. Min.), 1:1 C. Traub (35. Min), 2:1  C. Traub (50. Min.), 2:2 J. Stascak (84. Min.)

 

Mit sportlichem Gruß,

Coach Tim Beckbissinger

Ergebnisse & Vorschau auf die kommenden Spiele

Die Sportfreunde II treten diese Woche schon am Samstag, den 16.04. um 17.30 Uhr zum Lokalderby bei der SGM Krumme Ebene II an. Für die Jungs der zweiten Mannschaft einmal mehr die Chance das Ruder rumzureißen und sich auf dem Platz zu zerreißen, um den Abwärtstrends endlich zu stoppen.

Am Donnerstag, den 14.04. steht für die Sportfreunde das Bezirkspokal Viertelfinale auf dem Programm. Zu Gast ist erneut die zweite Garde der Sport-Union Neckarsulm II, die den Sportfreunden am vergangenen Wochenende ein 2:2 abtrotzte. Anpfiff ist um 19 Uhr in Untergriesheim. Zum ersten Mal wird die erste Mannschaft bei einem Flutlichtspiel die neue LED Flutlichtanlage nutzen können. Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschauer zu diesem besonderen Spiel.

Am Ostermontag um 15 Uhr steht dann die nächste schwere Aufgabe in der Bezirksliga an. Als Gast beim FSV Schwaigern darf man ein spannendes und ausgeglichenes Spiel erwarten, da beide Mannschaften sich um die einstelligen Tabellenplätze streiten und die letzten Spiele jeweils punkteten.

Schreibe einen Kommentar

18 + 12 =