You are currently viewing Erstmalig 6 Punkte für die Sportfreunde am vergangenen Wochenende

Erstmalig 6 Punkte für die Sportfreunde am vergangenen Wochenende

Erster Saisonsieg für die Sportfreunde II

SC Böckingen II - Spfr. Untergriesheim II (5:8)

Am Sonntag war es soweit und nach einem spielfreien Wochenende wollten wir unsere ersten Punkte holen. In einer spannenden Anfangsphase, in der wir gleich zweimal zurück lagen, gelang es uns kurz vor dem Halbzeitpfiff mit einer 2:3 Führung in die Pause zu gehen. In der zweiten Halbzeit fielen viele Tore für beide Mannschaften, wobei wir unseren 2-Tore Vorsprung immer aufrechterhalten konnten. In der 89. Minute erzielten wir dann dass verdiente 5:8.

Alles in allem haben die Sportfreunde verdient gewonnen, wobei man das Spiel auch deutlich klarer und weniger aufregend hätte gestalten können. Wir freuen uns dennoch auf unsere ersten drei Punkte und hoffen im Derby gegen die Krumme Ebene die nächsten drei Punkte zu holen.

Es spielten:
Marek Haberbosch, Nick Wolpert, Louis Bolch, Patrick König, Laurent Hawelka, Felix Manck, Lucca Rödel, Lukas Rotter, Kevin Pollak, Ruben Rassloff, Noah Mühlbeyer und Kevin Baar

Tore:
1:0 L. Prekadani, 1:1 K. Pollak, 2:1 T. Schneider, 2:2 K. Pollak, 2:3 R. Rassloff, 2:4 K. L. Rotter, 2:5 K. Baar, 3:5 P. Schneider, 3:6 F. Manck, 4:6 J. Beck, 4:7 R. Rassloff,  5:7 T. Schneider, 5:8 R. Rassloff

Sportfreunde mit knappem Sieg beim Schlusslicht

TSG Heilbronn - Spfr. Untergriesheim (2:3)

Am zehnten Spieltag der Bezirksliga Unterland war unsere Mannschaft zu Gast beim bis dato punktlosen Tabellenschlusslicht TSG Heilbronn. Unsere Mannschaft wollte von Beginn an ihre gute Form der letzten Spiele bestätigen, um auch an diesem Tag die Punkte mit nach Untergriesheim nehmen, schaffte es jedoch an diesem Tag nicht ihr gewohntes Potenzial auf den Platz zu bringen. Somit blieb das Spiel gegen einen kämpferisch starken Gegner bis zur letzten Sekunde offen.

Die Sportfreunde starteten wie gewohnt gut in die Partie und Doga Aksit kam nach drei gespielten Minuten aus wenigen Metern komplett frei zum Abschluss. Nach schöner Übersicht von Laurin Schüler konnte er den Ball trocken im Tor unterbringen.

Nach den ersten zehn Minuten gab es einen Bruch im Spiel unserer Sportfreunde und man schaffte es nicht mehr den nötigen Druck auf den Gastgeber auszuüben. Die Heilbronner kamen von nun an besser ins Spiel. Nach einem Ballverlust im Mittelfeld unserer Mannschaft schaltete die TSG schnell um und ein Untergriesheimer Verteidiger konnte den einschussbereiten Stürmer nur noch per Foulspiel stoppen. Kocak verwandelte den Elfmeter zum 1:1 Ausgleich. In der 35. Minuten spielte Elias Mittnacht einen doppelten Doppelpass auf der rechten Seite und brachte den Ball punktgenau zur Mitte, wo Laurin Schüler keine Mühe hatte die Sportfreunde wieder in Führung zu bringen. Doch bereits wenige Minuten später schaffte das Heimteam den erneuten Ausgleich. Vor der Pause bekamen die Sportfreunde noch einen Foulelfmeter zugesprochen, doch der gut haltende Heilbronner Keeper konnte den Elfmeter parieren. So ging man mit dem Spielstand von 2:2 in die Pause.

Nach der Pause dauerte es wie im ersten Durchgang nur ein paar Minuten bis die Sportfreunde jubeln durften. Joshua Baur konnte den Ball per direktem Freistoß im gegnerischen Tor unterbringen. Das Spiel hatte nicht mehr so viele Highlights wie im ersten Durchgang und war von vielen Fouls und Nicklichkeiten im Mittelfeld geprägt. Das Heimteam schaffte es in der Folge nicht mehr das Untergriesheimer Tor ernsthaft in Gefahr zu bringen, während unser Team eine Reihe an Großchancen versiebte und es nicht schaffte den sogenannten Deckel auf die Partie zu machen. Auch wenn das Spiel bis zum Ende offen blieb, schaffte es unser Team den Sieg über die Zeit zu retten und die 3 Punkte verdient nach Untergriesheim mitzunehmen.

Die Sportfreunde sind nun mit acht Siegen aus den ersten zehn Spielen in die Saison gestartet und befinden sich aktuell auf einem überragenden zweiten Tabellenplatz in der Bezirksliga Unterland. Am Dienstag, den 12.10. sind wir zum Achtelfinale des Bezirkspokal Unterland um 19:30 Uhr zu Gast in Brackenheim, bevor wir am kommenden Wochenende die SGM Krumme Ebene zum Spitzenspiel und Derby auf dem Untergriesheim Rasen empfangen. Für das Pokalspiel und das Derby hoffen wir auf die gewohnte Unterstützung unserer treuen Fans.

Es spielten:
M.Baur – L.Kinzel – B. Ukehaxhaj – E.Zimmermann (46. Min. T. Beckbissinger) – D.Aksit (78. Min. M. Gerstung) – T.Edlinger – A.Fröhlich – M.Häffele (46.Min. J. Gerstung)  – L. Schüler (81. Min. S. Kessler) – E.Mittnacht – J.Baur

Tore:
0:1 D. Aksit, 1:1 K. Kocak, 1:2 L. Schüler, 2:2 M. Kadlubsky, 2:3 J. Baur

Die kommenden Spiele der Sportfreunde:

Di, 12.10.2021
19:30 Uhr:
Bezirkspokal Achtelfinale: VfL Brackenheim – Spfr. Untergriesheim

So, 17.10.2021
13:00 Uhr:
Kreisliga B2: Spfr. Untergriesheim II – SGM Krumme Ebene II
15:00 Uhr: Bezirksliga: Spfr. Untergriesheim – SGM Krumme Ebene

Nach dem  Bezirkspokal Achtelfinale beim VfL Brackenheim am Dienstag um 19.30Uhr steht am Sonntag das große Derbywochenende gegen die Krumme Ebene auf dem Programm. Anstoß ist um 13 Uhr für die 2. Mannschaften und um 15 Uhr für die Bezirksligateams. Hier braucht unsere Elf abermals wieder die volle & lautstarke Unterstützung der zahlreichen Fans und des Fanblocks Ostkurve, um den zahlreichen Fans aus den Nachbargemeinden der Krummen Ebene Paroli zu bieten. Außerdem verspricht die aktuelle Tabellensituation ein enges und sehr umkämpftes Spiel.

Schreibe einen Kommentar

fünfzehn − fünfzehn =