You are currently viewing Deutliche Heimniederlage am ersten Rückrundenheimspiel für die Sportfreunde!

Deutliche Heimniederlage am ersten Rückrundenheimspiel für die Sportfreunde!

Spfr. Untergriesheim – SG Bad Wimpfen 0:4

Am vergangenen Wochenende war die SG Bad Wimpfen zu Gast in Untergriesheim. Die Sportfreunde gingen mit anhaltenden großen Personalsorgen ins erste Heimspiel des Jahres. Nichts destotrotz wollte unser Team alles geben, um etwas Zählbares in Untergriesheim zu behalten.

Die ersten 35 Minuten sahen die Zuschauer eine ausgeglichene Begegnung mit wenigen Torchancen auf beiden Seiten. Beide Teams konnten in dieser Phase jeweils eine gute Torchance auf ihrer Seite verbuchen. Für die Sportfreunde scheiterte Elias Mittnacht nach sehenswertem Zuspiel von Sven Kessler im 1-gegen-1 an Gästekeeper Zimmermann. Auf der anderen Seite landete ein sehenswerter Freistoß von Geiger am Pfosten des Untergriesheimer Tores.

In der 37. Minute konnte Niklas Watzl einen Fehler in der Untergriesheimer Abwehr nutzen. Er blieb vor unserem Keeper Mike Baur cool und erzielte die Führung für die Gäste. Kurz vor dem Pausenpfiff konnten die Gäste nach einem Ballverlust der Sportfreunde auf Höhe der Mittellinie schnell umschalten und erneut war es Niklas Watzl der den zweiten Treffer des Tages markieren konnte. Beim Stand von 2:0 ging es in die Pause.

Die Untergriesheimer nahmen sich für die zweite Hälfte viel vor und wollten zurück in die Partie kommen. Doch bereits nach zwölf gespielten Minuten wurde unser Team durch einen Doppelschlag erneut eiskalt erwischt. Zunächst verpassten nach einer Ecke mehrere Verteidiger den Ball, sodass Musa Kaykun den Ball völlig unbedrängt ins Untergriesheimer Tor einköpfen konnte. Drei Zeigerumdrehungen später konnte Matthias Geiger das 0:4 für die Gäste erzielen. In der letzten halben Stunde passierte nicht mehr viel. So endete das Spiel mit 0:4 und die Gäste konnten völlig verdient die Punkte aus Untergriesheim entführen.

Jetzt heißt es für die Sportfreunde in dieser Woche die Wunden zu lecken und sich auf das nächste Spiel in Dürrenzimmern vorzubereiten. Anstoß in Dürrenzimmern ist am kommenden Sonntag um 15 Uhr. Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung von unseren Zuschauern, um den ersten Sieg nach sechs sieglosen Spielen in Folge einfahren zu können!

Mit sportlichem Gruß,

Coach Tim Beckbissinger

Es spielten:
M. Baur, N. Wolpert (82. Min. P. König), B. Ukehaxhaj, J. Gerstung, E. Mittnacht, M. Gerstung (46. Min. L. Hawelka), R. Stegmüller, S. Kessler (46. Min. L. Baur), L. Schüler, J. Kinzel (55. Min. T. Beckbissinger), A. Fröhlich

Tore:
0:1 N. Watzl (37. Min), 0:2 N. Watzl (45. Min + 1), 0:3 Musa Kaykun (54. Min), 0:4  M. Geiger (57. Min)

Die kommenden Spiele der Sportfreunde:

So, 20.03.2022

13:00 Uhr: Kreisliga B: FSV Friedrichshaller SV II – Spfr. Untergriesheim II
15:00 Uhr:
Bezirksliga: TGV Dürrenzimmern – Spfr. Untergriesheim

Do, 24.03.2022

19:00 Uhr: Kreisliga B2: Spfr. Untergriesheim II – SGM Neuenstadt/Stein/Kochertürn II

Die Sportfreunde II treffen am kommenden Sonntag zum Lokalderby auf die zweite Mannschaft des FSV. Wieder ein Spiel, bei dem sich die Mannen um Fadil Kuc und Timo Beyer nach den bisher gezeigten Leistungen durchaus etwas ausrechnen, sollte alles passen.  Leider ist der Kader aufgrund der derzeitigen Verletztenmisere bei der 1. Mannschaft auch bei der 2. Mannschaft dezimiert, so dass die Trainer nicht aus dem Vollen schöpfen können. Nur wenige Tage später treffen die Sportfreunde II einem Nachholspiel aus der Vorrunde daheim auf die Zweite der SGM Neuenstadt/Stein/Kochertürn.

Um 15.00 Uhr treffen die Sportfreunde ebenfalls auswärts auf die abstiegsbedrohte Elf aus Dürrenzimmern. Aufgrund der angesprochenen Verletztenmisere eine schwere und unbequeme Aufgabe für die Sportfreunde. Beide Mannschaften hoffen dennoch auf die volle, lautstarke und faire Unterstützung der zahlreichen Fans und des Fanblocks Ostkurve bei diesen schweren Aufgaben.

Schreibe einen Kommentar

eins + vier =