Pflichtspielauftakt bei den Sportfreuden Untergriesheim am 16.08.2020

Pflichtspielauftakt bei den Sportfreuden Untergriesheim am 16.08.2020

Am vergangenen Sonntag stand das erste Pflichtspiel der Saison 2020/2021 an. Traditionell 1 Woche vor Saisonstart fand der Bezirkspokalwettbewerb statt. Hier empfing unser Sportfreunde 1B Team den FC Möckmühl. Das Spiel wurde kurzfristig von 15 Uhr auf 17 Uhr verschoben. Zum Saisonauftakt am 23.08. reist die SGM Langenbrettach an, der man sich bereits im Blitzturnier in Lampoldshausen mit 1:0 geschlagen geben musste. Dies sollte Ansporn genug sein.

Das 1B Team um Coach Bernd Pierro hat eine lange und gute Vorbereitungsphase hinter sich mit einigen Testspielen. Zuletzt trat man letzte Woche beim FSV Schwaigern III an, ein Team das in der Kreisliga B3 neu gemeldet hat. Endstand war ein leistungsgerechtes 3:3. Nach hervorragender 1. Halbzeit war es leider wieder der Bruder Leichtfuß der den Gegner wieder ins Spiel und sogar in 3:2 in Führung brachte ehe man mit dem Schlusspfiff den verdienten Ausgleich erzielen konnte

Die erste Mannschaft hat in der ersten Pokalrunde ein Freilos ergattert und hat somit am ersten Pokalspieltag spielfrei. In der zweiten Runde wartet nun der VfR Heilbronn. Das Spiel findet nach aktuellem Stand noch im September statt.

Auch hier neigt sich die lange Vorbereitung dem Ende entgegen und alle fiebern auf den Saisonstart in die dritte Bezirksligasaison am So, den 23.08. entgegen. Die beiden letzten Vorbereitungsspiele wurden zwar beide verloren, doch zog man sich gegen die Landesligisten FV Mosbach und SG Sindrigen/Ernsbach jeweils beachtlich aus der Affäre. In beiden Spielen war man mit 2:0 Toren in Führung gegangen ehe man den Gegner wieder ins Spiel kommen ließ und sich schließlich am Ende doch geschlagen geben musste. Das Resümee des neuen Trainers Tim Beckbissinger & seines Co-Trainers Christoph Traub nach der langen Vorbereitung ist aber durchweg positiv und vor allem waren bislang keine allzu schweren Verletzungen zu beklagen. So kann man am kommenden Wochenende hoffentlich in Bestbesetzung den Saisonauftakt gegen den SC Ilsfeld bestreiten.

Seit 01.08. gelten auf den Sportplätzen neue Corona Regeln. Die Zuschauergrenze wurde von 100 Zuschauern bis 31.07.auf nun 500 Personen insgesamt erhöht. Die 500 Personen umfassen also auch Spieler, Betreuer und Funktionäre, so dass man bei Heimspielen beider Mannschaften maximal ca. 420 Zuschauer zulassen darf. Die Abstandregel von 1,5m bleibt davon unberührt und ist weiterhin gültig. Auch die Erfassung der persönlichen Daten aller Zuschauer muss weiterhin erfolgen, so dass eventuell vor Beginn etwas mehr Zeit eingeplant werden sollte.



Spfr  Untergriesheim 2    –   FC  Möckmühl      0 : 1   (0:1)

Trotz Niederlage gute Leistung der Sportfreunde 2 gegen den A-Ligist !

In Durchgang  eins  war man dem Klassenhöheren aus Möckmühl ebenbürtiger trotzdem mit 1:0 in Führung ging. In der zweiten Halbzeit gelang Untergriesheim 2 trotz guter Torchancen nicht der verdiente Ausgleich . Bemerkenswert war , das unser Aushilfstorhüter Raphael  Geist souverän einen Foulelfmeter hielt . Auf diese Mannschaftsleistung lässt sich auf jeden Fall für die kommenden schweren Aufgaben aufbauen !

Mannschaftsaufstellung:  Geist  R ,  Rungas  P ,  Bolch  L , Stegmüller  R ,  Gerstung  J ,  Hartmann  M ,  Fröhlich  A ,  Haberbosch   L ,  Kessler  S ,  Baar  K ,  Rassloff  R ,   Rotter  L ,  Mühlbeyer  N ,  König  P ,  Rödel  L ,  Kuc  D 

BP

Vorschau Spieltermine:

Di, 18.08.2020
19:30 Uhr:  Kreisliga B: Spfr. Untergriesheim II – FC Kirchhausen II

Die Spiele am kommenden Wochenende:

So, 23.08.2020
13:00 Uhr:   Kreisliga B: Spfr. Untergriesheim II – SGM Langenbrettach

15:00 Uhr:   Bezirksliga: Spfr. Untergriesheim – SC Ilsfeld

Am Sonntag findet der Jahreskartenverkauf für die Saison 2020/2021 statt. Wie gewohnt können unsere Fans und Vereinsmitglieder zu vergünstigten Preise Jahreskarten für die Heimspiele der Sportfreunde erwerben. Aufgrund der erhöhten Anzahl der Spiele werden die Preise im Vergleich zum Vorjahr entsprechend angepasst.

Schreibe einen Kommentar

zwanzig + fünfzehn =