You are currently viewing Derbyniederlage macht Krumme Ebene zum Meister!

Derbyniederlage macht Krumme Ebene zum Meister!

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Fussball

Spfr. Untergriesheim - SGM Krumme Ebene am Neckar 0:1

Sonntag, 12.05.2024 - 15:00 Uhr

Am drittletzten Spieltag der Bezirksligasaison erwartete unser Teams die SGM Krumme Ebene am Neckar zum Derby in Untergriesheim. Beide Mannschaften benötigten dringend einen Sieg und trotzdem hätten die Voraussetzungen unterschiedlicher nicht sein können. Vor der Partie war klar, dass die Krumme Ebene mit einem Sieg in Untergriesheim Meister der Bezirksliga Unterland werden würde und die Sportfreunde benötigen dringend Punkte im Kampf um den Klassenerhalt.

Vom Anpfiff weg konnte man die Brisanz dieser Partie spüren. Beide Mannschaften waren darauf bedacht eigene Fehler zu vermeiden und so sahen die zahlreichen Zuschauer in Untergriesheim eine chancenarme Partie. Die Gäste lauerten auf Fehler in der Defensive der Sportfreunde und die Untergriesheimer taten sich schwer in der kompakten Defensive des Tabellenführers Räume zu finden. In der 36. Spielminute sahen die Zuschauer dann die entscheidende Szene des Tages. Ein verunglückter Befreiungsschlag der Gäste erwischte die Sportfreunde eiskalt. Der Ball landete bei Jens Heiligenmann, dieser leitete direkt auf Jonas Wörner weiter, welcher im direkten Duell mit Mike Baur keine Nerven zeigte. Die SGM verteidigte diese Führung bis zum Pausenpfiff.

Nach der Halbzeit wurde die Partie noch zäher für die Zuschauer. Die SGM Krumme Ebene konzentrierte sich jetzt nur noch aufs verteidigen und die Sportfreunde liefen immer wieder an. Jedoch waren die Sportfreunde in ihren Angriffsaktionen viel zu ideenlos um die kompakte Defensive der Gäste vor größere Probleme zu stellen. Die Angriffe der Sportfreunde endeten spätestens bei Gästetorhüter Andre Poslovsky und somit rettete die SGM die knappe Führung über die Zeit. Nach dem Abpfiff hätten die Gefühlswelten unterschiedlicher kaum sein können. Die SGM Krumme Ebene krönte sich mit diesem Sieg zum Meister der Bezirksliga und die Sportfreunde müssen nun im Kampf um den Klassenerhalt auf ein kleines Wunder hoffen.

Die Sportfreunde Untergriesheim gratulieren an dieser Stelle der SGM Krumme Ebene am Neckar zur Meisterschaft und dem damit verbundenen Aufstieg in die Landesliga!

Es spielten:
Baur – B. Ukehaxhaj – R. Kutschenreiter – L. Kinzel – J. Hafner (87. Min, L. Friedle) – T. Edlinger (45. Min, Y.Rees) – E. Mittnacht – C. Traub – J. Baur (81. Min, S. Kessler) – J. Gerstung (71. M. Weyhrauch) – T. Falk (61. Min, M. Weyhrauch)

Tore:
0:1          Jonas Wörner                   (36. Min)

Spfr. Untergriesheim II - SGM Krumme Ebene am Neckar II 2:0

Sonntag, 12.05.2024 - 13:00 Uhr

Vergangenen Sonntag stand für die Sportfreunde das Heimderby gegen die SGM Krumme Ebene am Neckar an. Nach der vergangenen spielfreihen Woche war man guter Dinge erneute drei Punkte gegen die SGM Krumme Ebene zu erspielen. In der Anfangsphase tasteten sich beide Mannschaften zunächst etwas ab. Im Verlauf der ersten Hälfte konnten sich die Sportfreunde ein paar gute Chancen erspielen, wobei die Abschlüsse dann nicht konsequent genug waren. In der 42. Minute erzielten die Sportfreunde den verdienten 1:0 Führungstreffer durch Lennart Mattwich nach einem Eckball und es ging mit einem 1:0 in die Halbzeit. Bereits 11 Minuten nach Wiederanpfiff erzielten die Sportfreunde das 2:0 durch Nick Wolpert. Im weiteren Verlauf der Partie hatten beide Mannschaften noch ein paar Chancen, die jedoch nicht zu weiteren Toren führten und man gewann verdient mit 2:0 bei warmen Temperaturen gegen einen guten Gegner.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Sportfreunde eine gute Partie bestritten, in der man durchaus noch mehr Tore schießen konnte, doch die letzte Konsequenz im Abschluss fehlte.

Es spielten:
Marco Bethmann, Laurenz Corell, Phillip Zimmermann, Patrick König, Nick Wolpert, Lukas Haberbosch, Finn Mühlbeyer, Rinim Ukehaxhaj, Lennart Mattwich, Jonas Weik und Gabriel Reimche.

Nächstes Wochenende steht für die Sportfreunde das letzte Heimspiel der Saison gegen den TV Flein II statt. Wir freuen uns auf zahlreiche Unterstützung.